Eine Seifenblase aus Eiskristallen – bitte nachmachen

Zu nachhaltiger Freude am kürzesten Tag des Jahres 2020 inspiriert mich dieses kleine Video, das mich vor wenigen Tagen erreichte. Es dauerte bis ich nach diversen Youtube-Suchläufen die Autorin fand. Rosemary Danielis postete nicht nur dieses poetisch überraschende Video, sondern das Rezept gleich dazu. Die Seifenblase, die sich bei Minusgraden so herrlich schneekristallig verwandelt, besteht aus Maissirup, Spülmittel und Wasser.

Nachahmer herzlich wilkommen,

  • weil diese Seifenblase aus Eiskristallen so unglaublich schön ist
  • weil die Natur eine große Künstlerin ist
  • weil das Plagiat der Ursprung jeglicher Kreativität ist – frei nach Pete Seeger, der überzeugt davon war: „Plagiarism is basic to all culture.“

Frohe Weihnachten!

Auf Youtube zeigt Rosemary Danielis nicht nur dieses zauberhafte Video, sondern erklärt auch wie es geht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s