Regensburgerinnen in „Danube Women Stories VOL. 2“

Die Donau entlang reisen und dabei 64 Frauen in sechs Ländern und acht Städten kennenlernen, sich ein Beispiel an ihnen nehmen, sich an sie erinnern, an Sophie Scholl aus Ulm, Luise Händlmaier aus Regensburg, Inge Morath aus Wien, Mileva Maric Einstein aus Novi Sad oder Herta Müller aus Temeswar. – Das war die Idee von der die Herausgeberinnen des Zentrums für allgemeine Wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Ulm den danube books Verlag überzeugten. Jetzt erschien Vol. 2. Mit dabei sind Regensburgerinnen aus Geschichte und Gegenwart. Ich führte Interviews mit der Künstlerin Regina Hellwig-Schmid, der Schriftstellerin Barbara Krohn, der Pfarrerin Cordula Winzer-Chamrád und der Gästeführerin Michaela Ederer. Außerdem verfasste ich die Portraits von Julie von Zerzog, der Gründerin einer Näh- und Strickschule für arme Mädchen im 19. Jahrhundert und weltberühmte Metzgersgattin und Senffabrikantin Luise Händlmaier. http://www.danube-books.eu, ISBN 978-3-946046-22-6, 12 EUR (D)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s